Erfahrungsaustausch und Glücks-Informationen

Glücks-Tage mit Barbara Lexa

Barbara Lexa bietet regelmäßig offene Treffen, so genannte Fortunissima-Tage an.

Tage im Namen der Glückgöttin Fortuna.
Das sind Termine, an denen Du gemeinsam mit anderen Interessentinnen, Neugierigen und aufgeschlossenen Menschen einen Tag lang mit Barbara Lexa verbringst, mit ihr übers Glück redest, singst, jodelst, zu Mittag isst und Deine wichtigsten Fragen beantwortet bekommst.

Mischung aus Seminar, Jodelkurs und Erzählungen

Der Fortunissima-Tag is eine bunte Mischung aus gegenseitigem Austausch, Einführung in die Kunst des Jodelns mit der Neuentdeckung der eigenen Stimme, Informationen über veganes und achtsames Leben und Einblicken in den glücklich machenden Minimalismus. Das Glück als solches, und wie wir es am leichtesten erleben und teilen können, ist eines der Hauptthemen des Tages.
An diesen Fortunissima-Tagen ist nicht nur die Tür zum Glück geöffnet, auch die Tore in andere Sichtweisen und Philosophien sowie die Fenster zu alternativen Lebensmodellen stehen Dir weit offen.

Bitte beachte die vier Voraussetzungen, um an einem Fortunissima-Tag teilnehmen zu können.

Erster Termin:
Samstag, 11. Novermber 2017.
Treffpunkt: Maibaum in Wolfratshausen-Farchet, direkt beim Griechen in der Enzianstraße. Von dort aus gehen wir zum Fortunissima-Ort. Bitte bringe geeignete Kleidung für jedes Wetter mit.
Für Mittagessen und Getränke ist gesorgt.
Hier kannst Du Dich für den ersten Fortunissima-Tag anmelden.

Hier gibt es ein gehaltvolles Interview mit Barbara Lexa zum Thema