Fortunissima ist teilweise noch Futurissima

Der Wohnwagon „Fortuna“ und die Fortunissima-Tage von und mit Barbara Lexa existieren zwar bereits energetisch, werden sich jedoch erst in ein paar Monaten realisieren.

Der Platz, auf dem der Wagon stehen wird, existiert in jedem Fall bereits, wird sich allerdings erst noch zeigen.

 

Bis dahin ist die Unterseite zum zum Ort der Göttin noch Zukunftsmusik, also Futurissima.
Der Fortunissima-Tag jedoch wird ab November fester Bestandteil meines Programmes sein.
Du kannst Dich gerne jetzt schon informieren und für Dich selbst überlegen, ob Du künftig einen Tag lang mit Gleichgesinnten den Wohnwagon, die Lebensweise und Erfahrungen von Barbara Lexa kennen lernen möchtest.

Der erste Termin für einen Fortunissim-Tag steht fest: es ist der Samstag, 11. November 2017. Wir treffen uns in Wolfratshausen-Farchet brim Maibaum in der Enzianstraße, direkt vorm „Griechen“. Von dort aus gehen wir geschlossen zum Fortunissima-Ort. Du kannst Dich jetzt schon verbindlich anmelden.  Ich freu mich auf Dich!

Ein futuristisches Interview mit Barbara „Fortunaria“ Lexa kannst Du bereits lesen.

Viel Spaß und viel Glück 🙂