Erfahrungsaustausch und Glücks-Informationen

Ich biete 2018 Glücks-Treffen, so genannte Fortunissima-Tage an.

Fortunissima-Tage mit Barbara Lexa
Fortunissima-Tage mit Barbara Lexa

Tage im Namen der Glückgöttin Fortuna, die in uns allen steckt.

Das sind Termine, an denen Du gemeinsam mit anderen Teilnehmerinnen einen Tag lang mit mir verbringst, mit mir übers Glück redest, singst, jodelst, zu Mittag isst und Deine wichtigsten Fragen beantwortet bekommst.

Mischung aus Seminar, Jodelkurs und Erzählungen

Der Fortunissima-Tag is eine bunte Mischung aus gegenseitigem Austausch, Einführung in die Kunst des Jodelns mit der Neuentdeckung der eigenen Stimme, Informationen über den Ballengang, achtsames Atmen, veganes und achtsames Leben und Einblicken in den glücklich machenden Minimalismus. Das Glück als solches, und wie wir es am leichtesten erleben und teilen können, ist eines der Hauptthemen des Tages.

Wir üben das Schreiten wie eine Göttin, balancieren ein bisschen und hinterfragen unser Vokabular.
Vielleicht möchtest Du auch wissen, warum ich Barfußschuhe trage und keinen Alkohol vertrage, und warum mich gerade das so glücklich macht?
Am Fortunissima-Tag ist nicht nur die Tür zum Glück geöffnet, auch die Tore in andere Sichtweisen und Philosophien sowie die Fenster zu alternativen Lebensmodellen stehen Dir weit offen.

Aktuelle Termine

Samstag, 10. März 2018 – hier buchen

Samstag, 2. Juni 2018 – hier buchen

Samstag, 15. September 2018 – hier buchen

Treffpunkt: im Yogaraum von Astrid Matl, 1. Stock, Leitenstraße 40, 82538 Geretsried-Gelting, über der Kulturbühne „Hinterhalt“ ab 10:15 Uhr.
Für Mittagessen ist gesorgt.

Die Begleitlektüre „Fortuna, Fortunara, Fortunissima!“ erscheint im März 2018.